BEFREITE FÜSSE

MOVESHOP FÜR SILENT RUNNING

++ Vereinbare ein PROBETRAINING. 20% Rabatt auf alle 5er und 10er Karten bis 31.12.2018 ++

NATÜRLICH LAUFEN


"Du hast die Schuhe vergessen!"

Teilnehmer eines Lauftreffs zur Begrüssung

Jeder Mensch ist als Hetzjäger biomechanisch zum Langstreckenlaufen "designed". Unser Körper ist ein wahres Stoßdämpfungswunderwerk mit eingebautem Kühlsystem.

Ich habe einen langen Weg von Joggen in normalen Laufschuhen, zum Laufen in Minimalschuhen und schließlich barfuß zurückgelegt. Mein Wissen gebe ich im Moveshop an Dich weiter. Und auch eine gewisse Lockerheit. Manchmal laufe ich auch während einer Laufstrecke barfuß und mit Chalas. Aber am liebsten mit nackten Füßen. So dass ich den Untergrund fühlen kann. Nasses kühles Gras, warmer trockener Sand, weicher Asphalt oder auch mal rauher Split. Es ist eine eindrucksvolle Sinneserfahrung, wenn die Füße wieder natürlich arbeiten können. Du wirst merken, wie unglaublich schnell Du mit dem ganzen Körper auf den Untergrund reagierst, wie Du weicher wirst. Du wirst Dich vielleicht selbst erschrecken, wenn du das erst Mal ein Tier überraschst, das auf einmal hektisch flüchtet, weil es dich nicht gehört hat. Deshalb nenne ich Barefootrunning auch viel lieber SILENT RUNNING.

Du musst Dich nach dem Workshop natürlich nicht von Deinen geliebten Laufschuhen trennen. Du lernst im Moveshop vor allem Verständnis und Gefühl für natürliches Laufen und einen faszialen, kraft- und energiesparenden Laufstil. Die Prinzipien kannst Du dann auch in Dein "normales" Lauftraining übernehmen oder Barfußlaufen als Regenerationslauf in Dein Training einbauen.

Kursinhalt


Du lernst in wenig Theorie und viel Praxis Barfußlaufen / Barefootruning oder, wie ich es nenne, Silent Running und erfährst die Magie des lautlosen Laufens.

Inhalte sind u.a.:

  • Ganz wenig Anatomie und Biomechanik
  • Natural Mobility
  • Haltungskorrekturen/Micro-Alignments nach Katy Bowman
  • Aktives isoliertes Dehnen als Warmup und CoolDown (super effektiv und zeitsparend), wie es auch von Ultrarunning-Legenden wie Scott Jurek praktiziert wird
  • Grundlegende Technik des Silent Running und Anpassen des Laufens auf unterschiedliche Untergründe (barfuß und ggf. Minimalschuhe)
  • Atemtechniken
  • Wie Du in den Flow kommst
  • Tips für Dein Training und zum Vermeiden von Überlastungen.
  • Tips für die Fußpflege

Wann & WO

Ist der Kurs für mich geeigent? Ab wieviel Teilnehmern findet er statt? Wann und wo treffen wir uns? Was sollte ich mitbringen? Wieviel kostet der Kurs?


Der Kurs ist für Einsteiger oder interessierte Läufer mit entsprechender Grundfitness und für jedes Alter (ab 18 Jahren) geeignet. Du kannst Dich vorbereiten, indem Du vorab möglichst viel barfuß gehst. Viele Tips bekommst Du auch in meinem Podcast.


Der Kurs findet ab 3 Teilnehmern statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 12 Teilnehmer.


ORT & Zeit: Ort und Zeit findest Du bei den Terminen. Den genauen Treffpunkt erfährst Du nach der Anmeldung.


MITBRINGEN: Dem Wetter angepasste, zum Laufen und Bewegen geeignete Kleidung, einen 3m (oder länger) langen Gurt, eine Yogamatte (Decke oder großes Handtuch geht auch), Wasser, Essen und Snacks (Selbstverpflegung), alles was Du zum Wohlfühlen für Dich brauchst. Weiteres erfährst Du nach Deiner Anmeldung.


PREIS: Für die Preisinfo, sowie zum Anmelden und Buchen wähle bitte einen Kurstermin aus.

ES IST EINE VORANMELDUNG ÜBER DAS BUCHUNGSSYSTEM VOR VERANSTALTUNGSBEGINN ERFORDERLICH!

Termine

Keine Veranstaltung gefunden

"Oh nein, jetzt habe ich gerade das Angebot entdeckt, aber scheinbar den Termin verpasst. Sowas doofes!"

Nicht so schlimm. Schau Dich noch ein wenig auf meiner Seite um, vielleichst entdeckst Du ja einen anderen spannenden Kurs oder Moveshop. Wenn Du Dich für den Newsletter registrierst oder mir in den Sozialen Medien folgst, verpasst Du keine neuen Termine mehr. Oder Du begeisterst noch einige Freunde, Verwandte oder Bekannte und wir vereinbaren einen individuellen Termin. Dazu kannst Du mir über das Kontaktformular ('Kontakt' im Header ↑) einfach eine Anfrage senden.